Aktuelles

Bildungsministerin Martin, Landrat Sternberg und Regionalpolitik zu Besuch an Eldetalschule

Die SVZ hat am berichtet: DOMSÜHL:Schule braucht dringend Hilfe Die Schüler der 5a schreiben über ihr Haustier. Fiona hat zum Erstaunen von Stefan Sternberg, Bettina Martin und Christian Brade (v. r.) einen winzigen Hund. „Wir haben für den projektbezogenen Unterricht kaum Teilungsräume“, beklagt Lehrerin Janin Schünemann. Bildungsministerin Bettina Martin informiert sich über die überfällige Sanierung – Suche nach dem richtigen Fördertopf läuft von Katja Frick 15. Januar 2020, 18:49 Uhr Dass diese Schule saniert werden muss, leuchtet jedem Besucher ein, bevor er sie betritt. „Der denkmalgeschützte Bau wurde am 6. Oktober 1957 eingeweiht. Erst danach wurde das Ensemble um das Kulturhaus...
weiterlesen
Aktuelles

Wichtiger Hinweis zum Streik im ÖPNV | Elternbrief Nr.4

Elternbrief Nummer 4 im Schuljahr 2019-2020 Warnstreik im öffentlichen Personennahverkehr Sehr geehrte Eltern, wir wurden soeben vom Träger des öffentlichen Schülertransportes, der Verkehrsgesellschaft Ludwigslust-Parchim, informiert, dass morgen, am der öffentliche Schülerfahrverkehr bestreikt wird. Das heißt, dass mit Sicherheit morgen früh keine Schulbusse fahren und mit großer Wahrscheinlichkeit morgen Mittag auch nicht! Wenn Sie Ihr Kind zur Schule bringen sollten, wird es selbstverständlich betreut, aber Unterricht laut Plan wird nicht stattfinden können, schon deswegen nicht, damit die Schüler, die nicht zur Schule gebracht werden konnten, keine Nachteile haben. Bedenken Sie bitte, dass, wenn Sie Ihr Kind morgens zur Schule...
weiterlesen
Aktuelles

Foodtruck an der Eldetalschule war der „Burner“

Das war der „Burner“! Am hat der Foodtruck einen Stopp an der Eldetalschule in Domsühl eingelegt. Eine großartige Kampagne des „DEHOGA Mecklenburg-Vorpommern“, um einen Vorgeschmack für eine Ausbildung junger Menschen im Gastgewerbe zu vermitteln. Junge Menschen für einen Ausbildungsplatz zu motivieren, ihnen in einer sehr kurzen Zeit wichtige Handlungen zu zeigen, diese durchführen zu lassen und Informationen zu geben, das alles ist an diesem Tag bestens gelungen. Im Rahmen des AWT-Unterrichts der Klassen 9a und 9b konnten die Schüler selbstständig ihr Menü kreieren. In zwei Gruppendurchläufen hat das fachkompetente Team des Foodtrucks die Schüler dabei in einfacher und...
weiterlesen
Aktuelles

Erfolgreiche Projekte der Klasse 10 im Rahmen des Wahlpflichtunterrichts

In der ersten Epoche dieses Schuljahres hatte die Klasse 10 einen ganz besonderen Wahlpflichtunterricht. Unter dem Motto „Handwerk und Hauswirtschaft“ arbeiteten die Jugendlichen zusammen mit unserem Hausmeister, Herrn Geik, unserer Schulsozialarbeiterin, Frau Dingler, und ihrer Klassenleiterin, Frau Böwe, an verschiedenen lebensnahen Projekten. Eine Gruppe widmete ihre Aufmerksamkeit den Räumlichkeiten des Jugendclubs, die Wände von drei Räumen bekamen einen frischen Anstrich, wobei ein Raum komplett ausgeräumt und neu nutzbar gemacht wurde. Frau Dingler hat nun einen gemütlichen Gesprächsraum dazubekommen und die Kinder/Jugendlichen der Gemeinde Domsühl können sich über einen schicken Jugendclub freuen. Eine andere Gruppe baute für unseren Schulhof ein...
weiterlesen
Aktuelles

Wichtelpost voller Erfolg

Zum Glück war der „Wichtelpostkasten“ dieses Jahr ein wenig größer als im letzten. Die Flut der Wichtelbriefe 2019 war riesig. Viele Grundschüler/-innen und Regionalschüler/-innen haben mit oder ohne Hilfe ihrer Lehrkräfte viele tolle Briefe geschrieben. Das ein oder andere Herz wurde dadurch sicherlich weihnachtlich erwärmt und so manches Lächeln in die Welt geschickt. In diesem Sinne wünschen die Wichtel allen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen der Eldetalschule ein glückliches und erfolgreiches Jahr 2020. Wir kommen im Dezember sehr gerne wieder zu euch – um die Wichtelpost abzuholen. öwe  
weiterlesen
Aktuelles

„Rückblick“ Tag der offenen Tür 2019

Am fand an der Eldetalschule traditionell der Tag der offenen Tür statt. Rückblickend ist dieser Tag als absolut gelungen zu bezeichnen. Schüler aus der 6. und 9. Jahrgangsstufe moderierten souverän durch ein buntes und kurzweiliges Programm. Hierzu hatten sich zahlreiche Gäste in der altehrwürdigen Aula eingefunden, die wieder bis auf den letzten Platz gefüllt war. Auf und hinter der Bühne war ein Großteil der Schülerschaft aktiv, es wurde gesungen, Sketche wurden aufgeführt, weihnachtliche Gedichte zum Besten gegeben, getanzt, musiziert uvm. Im Anschluss bewirtete die 10. Klasse mit allerlei köstlichen Speisen und Getränken. Gestärkt konnten sich nun alle Interessierten...
weiterlesen
Aktuelles

Herzliche EINLADUNG zum „Tag der offenen Tür“ – Samstag, 23.11.2019

Die Eldetalschule öffnet erneut ihre Pforten für den „Tag der offenen Tür“. Wann? Am Samstag, dem 23. November findet, inzwischen schon traditionell, von bis Uhr der „Tag der offenen Tür“ statt. Interessierte, zukünftige, jetzige und ehemalige Schüler, Eltern, Kollegen, Partner sowie die breite Öffentlichkeit heißt die Eldetalschule auf das Herzlichste willkommen. In der Aula erwartet unsere Gäste ein buntes Programm, das Aktivitäten und Leistungen unserer Schüler aus dem unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Bereich widerspiegelt. Anschließend gibt es die Möglichkeit, unsere Schule zu erkunden und mit Lehrern sowie Schülern ins Gespräch zu kommen. Diese präsentieren in etlichen Klassenräumen Programme,...
weiterlesen
Aktuelles

Eldetalschule nimmt an Drogenpräventionsprojekt „Flashback“ in Parchim teil

Am war Bestseller-Autor Dominik Forster („#8220; und „#8220;), der nicht mit Mark Forster verwandt ist, wie er gleich zu Beginn der Veranstaltung klarstellt, in der Stadthalle in Parchim. Die Stadthalle war komplett gefüllt und mit dabei waren auch die Klassen 8, 9a, 9b und 10 der Eldetalschule. Bei seiner Drogenpräventionsveranstaltung stellt sich der Autor den Anwesenden als Ex-Junkie, Ex-Dealer, Ex-Alkoholiker und Ex-Häftling vor, der seit inzwischen 9 Jahren „clean“ ist. Dominik Forster ist seit einigen Jahren deutschlandweit unterwegs und hat sich, nachdem er nahezu alle Abgründe durchschritten hat, zum Ziel gesetzt, Kindern und Jugendlichen von seinem Leben und...
weiterlesen
Aktuelles

9a und 9b auf großem Projekttag in BERLIN

Projekttag der 9. Klassen am Der Jugendoffizier der Bundeswehr erwartete uns um Punkt Uhr an der Schule. Wir fuhren mit dem Bus nach Potsdam-Schwielowsee, zur Henning-von-Tresckow-Kaserne. Im neu geschaffenen „ Wald der Erinnerung“ befinden sich die wiedererrichteten Ehrenhaine für die in Auslandseinsätzen der Bundeswehr gefallenen bzw. ums Leben gekommenen Soldaten und einer Soldatin. Bei einer Führung erfuhren wir sehr viel von den persönlichen Schicksalen der Menschen, die im Dienst der Bundeswehr ihr Leben verloren. Wir waren alle sehr ergriffen und traurig, aber doch auch froh, dass es so einen Ort der Stille für die Hinterbliebenen gibt, um...
weiterlesen