Projekte Regionalschulteil

Jetzt noch schnell „WICHTEL-POST“ einwerfen!

Die Wichtel-Post an der Eldetalschule hat geöffnet, allerdings nur noch bis zum Was die Wichtel-Post ist, willst du wissen? 1: Schreibe jemanden ein paar nette Zeilen, eine liebe Nachricht oder sende Weihnachtswünsche! 2: Wirf deine Wichtel-Post ein! (Gleich neben dem Weihnachtsbaum, im Hauptgebäude) 3: Die Wichtel verteilen die Post am Eine genau Anleitung findest du hier.        
weiterlesen
Projekte Regionalschulteil

Klasse 10 beteiligt sich am bundesweiten „Vorlesetag 2018“

Am war der bundesweite Vorlesetag 2018. Mit selbstgebastelten Fingerpuppen und Büchern im Gepäck machte sich die 10. Klasse auf, um an dieser tollen Aktion mitwirken zu können. Allein über den Besuch der „Großen“ freuten sich die KITA- Kinder sehr. So war das Eis schnell gebrochen und alle verbrachten einen wunderbaren Vormittag miteinander, die „Großen“ lasen vor und die „Kleinen“ lauschten gespannt.
weiterlesen
Projekte Regionalschulteil

Eldetalschüler präsentieren Projekt auf Innovationswerkstatt in LWL

Auch in diesem Jahr präsentierten die Schüler der 10. Klasse, der Eldetalschule Domsühl, ihre Projektergebnisse auf der 10. Innovationswerkstatt des Vereins Mahn- und Gedenkstätten im Landkreis Ludwigslust-Parchim in Ludwigslust. In diesem Jahr beschäftigten sie sich mit dem Thema Rechtsextremismus in der Gegenwart und führten damit ein Projekt, das bereits in Klasse 7 begann, erfolgreich zu Ende. ünemann
weiterlesen
Projekte Regionalschulteil

Die Klassen 6a und 6b erkunden Freilichtmuseum in Groß Raden

Am unternahmen die Schüler der Klassen 6a und 6b im Rahmen ihres Geschichtsunterrichtes eine Exkursion in das Freilichtmuseum Groß Raden. Hier konnten sie Geschichte hautnah erleben und sich anschließend in Workshops (Töpfern, Zinn gießen, Leder- oder Specksteinbearbeitung) selbst ausprobieren. Ein toller Ausflug, der zeigte, dass Lernen wirklich Spaß machen kann. ünemann  
weiterlesen
Projekte Regionalschulteil

Learn about skills – der Berufswahlparcours (Modul A)

Wie jedes Jahr nahmen auch in diesem unsere Schüler der Klasse 7 und zusätzlich der Klassen 8a und b am Berufswahlparcours in Schwerin teil, um ihre Fähigkeiten kennenzulernen. Die Teilnahme an dieser Berufsorientierungsmaßnahme ist eine, nach § 48 SGB III und mit ESF-Mitteln, geförderte Maßnahme des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Diese wird zusätzlich zu den in der Schule regulär stattfindenden Berufsorientierungsmaßnahmen und -veranstaltungen durchgeführt. In einem Parcours können Schülerinnen und Schüler mindestens 4 unterschiedliche Stationen durchlaufen, an denen sie mit handlungsorientierten Aufgaben betraut werden. Aus deren Bearbeitung können erste Rückschlüsse über vorliegende Stärken gewonnen werden. Hierdurch sollen die Schülerin und Schüler...
weiterlesen
Projekte Regionalschulteil

Die Klassen 9 und 10 sehen „Nathans Kinder“ im Staatstheater Parchim

Der Philosophie-Kurs der Klassen 9 und 10 stattete dem Staatstheater in Parchim einen Besuch ab, „Nathans Kinder“ stand auf dem Spielplan. Der Streit zwischen den großen Weltreligionen beschäftigte die Klassenstufen 9 und 10 im Vorfeld bereits des Öfteren im Philosophie- und Deutschunterricht. Welche Religion ist denn nun die einzig Wahre? Die Schüler waren also gespannt, wie dieses immer aktuelle Thema im Theaterstück umgesetzt würde. Alle waren begeistert und können den Schauspielern für dieses kulturellen Genuss nur danken. Ein wirklich sehenswertes, intelligentes und, bei aller Tragik, humorvolles Stück wird somit in freudiger Erinnerung bleiben. öwe
weiterlesen
Projekte Regionalschulteil

Klasse 9 im Amtsgericht Schwerin

Die 9. Klasse musste zu Gericht. Zum Glück nur, um öffentlichen Verhandlungen beizuwohnen. Richterin Labisch und deren Kollegen gaben Einblick in vier Verhandlungen, ebenso in den Gerichtsalltag. Zwischen den Terminen war außerdem ausreichend Zeit vorhanden, um alle Fragen der Schuler ausführlich zu beantworten. Auch von der ein oder anderen „Gruselgeschichte“ (Wortlaut von Richterin Labisch) wurde erzählt. Für alle war es ein erkenntnisreicher Tag, mit vielen neuen Eindrücken und so mancher war überrascht über die Strenge in so einem Strafverfahren. öwe  
weiterlesen

Gewerbegebiet Möderitzer Weg: Betriebe vor Ort erkundet

Erstmalig öffneten die meisten Betriebe im Parchimer Gewerbegebiet Möderitzer Weg zum „Tag der Unternehmen“ ihre Tore. Unsere Schüler der 8. und 9. Klasse nahmen diese Einladung an, um vor Ort Informationsgespräche zu führen, Unternehmen zu besichtigen oder bestehende Kontakte zu vertiefen. Die Veranstalter begrüßten uns gut organisiert in wohlwollender Atmosphäre, so dass den meisten Schülern der Einstieg in ein Gespräch nicht schwer fiel. So ergaben sich bei den Erkundungen in eigener Regie auch Praktikumsplätze und mögliche Ferienarbeit zur Überprüfung der eigenen Fähigkeiten und Wünsche. Oder man orientierte sich z. B. trotz seines beschlossenen Ausbildungsweges im Einzelhandel auch auf soziale Berufe. Manch ein Schüler änderte oder ergänzte seinen „Tourenplan“...
weiterlesen
Projekte Regionalschulteil

Leichtathletiksportfest der Eldetalschule

Am fand auch in diesem Jahr unser Leichtathletiksportfest statt. Nach einer knackigen gemeinsamen Erwärmung kämpften die Schülerinnen und Schüler um Bestleistungen in den Disziplinen Sprint, Weitsprung, Ballweitwurf und im Kugelstoßen. Den abschließenden Höhepunkt bildeten die Staffeln in den einzelnen Klassenstufen. ß
weiterlesen
Projekte Regionalschulteil

Werner-Crosslauf 2018| auch die Eldetalschule war wieder dabei

Der „Werner-Crosslauf“, in Schwerin beheimatet, fand dieses Jahr bereits in der 24. Auflage statt. Obgleich der Lauf stets an einem Sonntag stattfindet, noch dazu am Morgen, konnte Frau Streicher erneut etliche Schülerinnen und Schüler begeistern, am Laufevent teilzunehmen. Gut zu erkennen, an den blauen T-Shirts der Eldetalschule, gingen die Mädchen und Jungen an den Start und erzielten tolle Laufergebnisse. Nach zwei Jahren Pause waren 22 Domsühler Läuferinnen und Läufer beim größten Schüler- Lauf- Event, dem Werner- Crosslauf, in Schwerin, dabei. Start und Ziel bildete die Schweriner Freilichtbühne. Die Kids liefen 900 Meter durch den sommerlichen Schlossgarten, angefeuert von Eltern...
weiterlesen